Zurück zur Übersicht

Unternehmen

Umwelt & Nachhaltigkeit

Mit dem Einsatz von RSH Regranulaten und Compounds sparen Sie wertvolle Ressourcen ein und schonen die Umwelt für uns und nachfolgende Generationen. Durch das Kunststoffrecycling werden nicht nur hochwertige und zuverlässige Rohstoffe gewonnen, sondern insbesondere auch die Klimaverschmutzung reduziert. Im PE-Segment können durch das Kunststoffrecycling z. B. bis zu 50 % Kohlendioxid pro Tonne gegenüber der Primärgewinnung von Kunststoff eingespart werden (Quelle: Studie „Recycling für Klimaschutz“, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits-, und Energietechnik (UMSICHT) im Auftrag der ALBA Group).

Folglich ist es überaus sinnvoll zukünftig verstärkt Recycling-Materialien einzusetzen, um mit einer nachhaltigen Ressourcennutzung negative Umwelteinflüsse verringern zu können. 

Auch die Endkonsumenten kaufen heutzutage verstärkt umweltbewusst ein und fordern sowie fördern dadurch den Einsatz von Recyclingmaterialien. Viele Kunststoff Verarbeiter haben diese Entwicklung erkannt und forcieren - u.a. auch aus diesem Grund - den Einsatz von Regranulaten und Compounds auf Rezyklatbasis in ihren Erzeugnissen. Anbieter, die in Ihren Produkten Recyclingmaterialien einsetzen, erlangen so ein „grünes Image“ und verschaffen sich zusätzliche Vermarktungspotentiale.

Die Bedeutung des Themas zeigt auch die Initiative „New Plastics Economy“, die sich die Reduzierung von Plastik-Müll sowie die Stärkung des Recyclings als Ziele gesetzt hat und von großen und namhaften Unternehmen unterstützt wird.

Zurück zur Übersicht